70704057_370364850524529_898947788037527

 "Abgefahren"

Tanzgruppe für Rollis und Fussis

IMG_20220709_220806.jpg
IMG_20220709_221320.jpg
IMG_20220709_180553 (2).jpg
IMG_20220709_190413 (2).jpg
IMG-Tanz Mer1.jpg
IMG-Tanz Mer 2.jpg
Tanzrollis.jpg
IMG-20210505-WA0015.jpg
Melzer224.jpg

Das 8. Brückenfest am 4. September 2022

Ein kulturelles Straßenfest rund um die Genzmer Brücke in Halle/Saale. 

Begegnungen mit Kunst, Wissen, Spiel und viel Vergnügen! Das WUK Theater Quartier hat zusammen mit engagierten Menschen aus der Nachbarschaft, aus Kunst und Kultur sowie ansässigen Vereinen das Brückenfest wieder aufleben lassen. 

Mitgewirkt haben:

DLRG, Planetarium Halle, Gesellschaft für astronomische Bildung, Postkult e.V., Künstlerhaus 188, Doppeltreffer, SalineTechnikum, Salinemuseum, Fliederweg-Schule am Holzplatz, Make Science Halle/science2public, Park des Dankens /Verein zur Förderung der Organspende e.V., Inklusion von Menschen mit Behinderung und Benachteiligung e.V./KLIFS e.V., Tanzgruppe „Abgefahren“, Die Minimalisten, MalTheAnders, krimZkrams Halle/ kunZstoffe – urbane Ideenwerkstatt e.V. uvm.

Zu dem Fest haben wir mit unserem Verein viele inklusive Aktionen angeboten und durchgeführt. 

  • unsere Tanzperformance und Auftritt mit Rolli- und Fussis-Tänzern

  • Hindernisparcour im Rollstuhl für Menschen ohne Behinderung 

  • kleiner Tanzworkshop für Interessenten, ausprobieren im Rollstuhl und mit einem Rollstuhlfahrer zu tanzen

  • Infostand unseres Vereins

 

Das Brückenfest war ein voller Erfolg und wunderschön. Uns hat es richtig Freude gemacht. Unsere Angebote wurden sehr gut angenommen, die Nachfrage war groß. Wir hatten tolle und sehr interessante Gespräche bei uns am Infostand und auf dem Festgelände. 

Unsere Tanzperformance wurde mit großem Applaus bejubelt.
Ein großes Dankeschön an all die fleißigen Helfer, die uns tatkräftig unterstützt haben. 

 

 

 

Orientalisches Sommerfest in der Bergschenke in Halle
                                      am 9. Juli 2022

Ein wunderschönes Sommerfest der orientalischen Tanzschule Shimmy. nach drei Jahren Pause. Premiere in diesem Jahr war ein orientalischer Tanz der inklusiven Tanzgruppe von Rollis und Fussis, unserer Tanzgruppe „Abgefahren“. Wir waren in diesem Jahr das erste Mal dabei.

Es war ein wunderschöner Abend mit mehr als 250 Gästen und über 60 Tänzern. Alle Tänzer waren so aufgeregt und nach der langen Corona-Pause ganz ungeduldig wieder aufzutreten. 

Verschiedene orientalische Tanzstile wurden an diesem Abend gezeigt, auch die Kinder und Teenes tanzten in unserem Reigen mit. Es war sehr schön anzusehen und alle waren begeistert. Wir wurden in die große Familie der orientalischen Tänzer sehr herzlich aufgenommen, als wenn es nie anders gewesen wäre.

 

Ein großes Dankeschön an dich liebe Naàma und alle Mitstreiter und Tänzer der Shimmy Tanzschule. Es hat uns viel Freude gemacht mit euch zu tanzen. Auf eine Fortsetzung würden wir uns freuen.

 

Herzlichen Dank für ALLES

 

 

Fachtag inklusiver Sport und Teilhabe am 11. Juni

 

Aktionstag "Sport grenzenlos" am 11. Juni 2022 in der Händel Halle in Halle 

Sport kennt keine Grenzen - denn sportliche Teilhabe ist für Menschen mit und ohne Behinderung möglich!

Der kostenfreie Aktionstag beschäftigte sich rund um die Themen Sport und Inklusion und zeigte mit vielen guten Beispielen, wie Barrierefreiheit und Teilhabe im Sport heute schon gelingen kann.

Mit einer wunderschönen Tanz Vorführung konnten auch wir Werbung für unseren inklusiven Tanz-Sport machen. Wir erhielten viel Beifall und positives Feedback. Es war eine sehr gute und gelungene Veranstaltung.

 

 

 

 

 

Inklusives Sportfest am 7. Mai 2022 in Merseburg/Saalekreis

Ein Höhepunkt der Veranstaltung am 7. Mai in Merseburg war das inklusive Sportfest.

Die Vorstellung von inklusiven Sportarten war das Thema des Tages.

Viele Verbände und Vereine stellten ihre inklusiven Sportarten vor. Alle konnten probieren. Eine sehr gute Veranstaltung und Werbung für Inklusion. 

Wir mit unserer inklusiven Tanzgruppe "Abgefahren" wo Rollis und Fussis ganz gleichberechtigt tanzen, waren auch dabei. Mit einer kleinen Tanz Darbietung und Werbung für das Tanzen konnten wir ALLE begeistern. Mit unserem wunderschönen Walzer zauberten wir einigen Zuschauern ein Tränchen ins Auge. So schön war es. 

Wenn ihr selbst mal probieren oder bei uns mittanzen wollt, meldet euch gerne bei mir unter 0151/41285384.

Wir freuen uns immer über Tanzinteressierte. Tanz Erfahrung ist nicht Voraussetzung. Das könnt ihr alles bei uns lernen. Vielleicht sehen wir uns bald. 

Eure Annett

 

 

Unsere Tanzrolli´s haben ein Update bekommen

Unsere neuen Tanzrollis haben wieder super schöne Blenden. Ein herzliches Dankeschön an die Saale Sparkasse und die Reha Bauer vom Sanitätshaus Reha Aktiv 2000.

Jetzt können wir rasant und abgefahren tanzen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

„Gemeinsam und inklusiv tanzen zu Fuß und auf vier Rädern“
 

Habt ihr schon mal was von Tanzen im Rollstuhl gehört?

TANZ ist unsere Leidenschaft und viel positives Lebensgefühl – egal ob mit oder ohne Handicap, ob in der Disco oder daheim. Uns verbindet die Liebe zum Tanz und zur Musik. Mit unserer Tanzgruppe „ABGEFAHREN“ sind wir Teil des Vereins Klippel-Feil-Syndrom – Inklusion von Menschen mit Behinderung und Benachteiligung e.V.. Wir sprechen alle Interessierten Menschen mit oder ohne Handicap/Rollstuhl an, zu Fuß oder auf vier Rädern mit uns „abgefahren“ zu tanzen. 

Mit euch gemeinsam haben wir viel Freude und Spaß bei unseren Tanz-Moves und Schritten und lachen sehr gern. Die leidenschaftlichen und schwungvollen Bewegungen und das nette und liebevolle Miteinander sind uns ganz wichtig und ein besonderes Anliegen.

Tanzen ist aber viel mehr!

Tanzen ist Sport, Spaß und Kameradschaft. Beim Training kommen wir ins Gespräch, Freundschaften entstehen. Wir lachen und scherzen. Jeder ist herzlich eingeladen bei uns reinzuschnuppern und mitzumachen,
zu Fuß ODER im Rollstuhl. Egal welche Besonderheiten und Herausforderungen ihr mitbringt. Jeder kann das Tanzen erlernen. Schaut vorbei und schnuppert rein. Wer hat Lust sich neuen Herausforderungen zu stellen, uns kennen zu lernen und bei uns mitzumachen?

Unser Ziel ist es, das Tanzen auf Rädern gesellschaftsfähig zu machen, wie das Essen und Trinken zum täglichen Leben dazu gehört. Unsere Vision, viele Menschen zu begeistern und Lebensfreude zu vermitteln bei der gemeinsamen Bewegung zur Musik und mit uns Spaß und Freude dabei zu haben. 

IMG-20210505-WA0017.jpg
Melzer211.jpg
20222-11-6.jpg
20221-11-6.jpg
Tanz 1.jpg
Stand 1.jpg

Trainingslokal:

Murmansker Str. 14, 06130 Halle (Saale), 

Trainingszeiten: 

Wir trainieren jeweils Dienstags.

Fortgeschrittene: 16.00 Uhr - 17.30 Uhr

Anfänger:               17.30 Uhr - 19.00 Uhr