Regionale KFS-SHG „Regional - für Dich da!“

Mit unseren regionalen KFS-Selbsthilfegruppen „Regional – für Dich da“ möchten wir die Selbsthilfe und Vernetzung und den Erfahrungsaustausch in den einzelnen Bundesländern weiter stärken und unterstützen.

„Suche nach Gleichbetroffenen in der Nähe?“ diese Frage wird uns täglich in der Beratung gestellt.

Es ist uns wichtig unsere bundesweite Netzwerk- und Selbsthilfearbeit regional in den einzelnen Bundesländern zu vertiefen und regelmäßige Selbsthilfe- und Austauschtreffen anzubieten.

Im Jahr 2020 starteten wir das Projekt mit einer Selbsthilfegruppe in Bayern und Niedersachsen. Durch den geschützten Rahmen bieten wir den Patienten mit der seltenen Erkrankung Klippel-Feil-Syndrom die Möglichkeiten zum Austausch von medizinischen Informationen und Erfahrungen an. Sie haben die Möglichkeit Kontakte zu knüpfen, sich gegenseitig zu unterstützen und positive Erfahrungen zu sammeln.

Zu ausgewählten Themen bieten wir Vorträge, Gesprächskreise und Aktivitäten in der Region an. Diese Themen können im Anschluss besprochen und ausgewertet werden. Wir wollen die Patienten stärken in ihrer Selbstbestimmung und Krankheitsbewältigung.


30 Ansichten0 Kommentare