top of page

29. November 2022 Gespräch im Landesministerium Soziales in Magdeburg

Ein sehr interessanter Selbsthilfenachmittag auf der Straußenfarm in Landsberg.

Mit dem Beschnuppern der Tiere konnten die KFS-Patienten-Teilnehmer sich selbst und die Gemeinschaft stärken. Neben dem Kennenlernen der Straußenfarm konnten die KFS-Patienten untereinander Erfahrungen austauschen und sich kennenlernen. Ebenso unterstützen, stärken und informierten wir die Gäste zum einen über die Erkrankung Klippel-Feil-Syndrom und unsere Erfahrungen im Alltag, sowie über unsere bundesweite Vereinsarbeit. Die Teilnehmer hatten die Möglichkeit Kontakte zu knüpfen, zu vertiefen und positive Erfahrungen zu sammeln.


3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page